Hannes

Alle stehen im Kreis und einer fängt mit dem Spruch an (Wer ihn kennt kann mit einsteigen.):

„Hallo, ich bin der Hannes, ich hab ’ne Frau und zwei Kinder und ich arbeite in einer Knopffabrik. Eines Tages kam mein Chef und sagte: ‚Hannes, hast du zeit?‘ Ich sagte: ‚Jou‘ ‚Dann dreh den Knopf mit der rechten Hand“

Alle fangen an mit der rechten Hand „einen Knopf zu drehen“ (Also die Hand zu drehen) Dann wird der Spruch immer wieder wiederholt. Dabei wird die „rechte Hand“ erst durch die „linke Hand“ ergänzt. Im Spruch wird nur gesagt, was neu dazu kommt. Nun müssen also beide Hände gedreht werden. Dann geht es weiter mit dem rechten Fuß, dem Kopf, der Zunge, dem Po und wenn der Boden trocken ist zuletzt der linke Fuß.

Bild von: Lukas