Eisbär und Pinguin

Auch bekannt als: Grizzly und Storch, Bär und Prinzessin

Die Spielenden bilden jeweils Paare, die sich zusammen einhacken. Ein Paar trennt sich und wird zu Eisbär und Pinguin. Der Eisbär versucht den Pinguin zu fangen. Dabei schreit der Eisbär natürlich laut mit erhobenen Vorderklauen und der Pinguin tippelt mit etwas steifen Schritten weg. Wenn der Pinguin Angst hat, kann er sich bei einem der herumstehenden Paare einhacken. Dann läuft die Person auf der anderen Seite als neuer Eisbär los. Der Eisbär wird also zum Pinguin. Wenn der Eisbär den Pinguin fängt, tauschen die Rollen.

Varianten: Grizzly und Storch oder Bär und Prinzessin statt Eisbär und Pinguin. 

Bild von: Pixabay

5/5 - (1 Stimme)