Stromzaun

Auch bekannt als: Gefängnisausbruch, Spinnennetz

Ein Seil wird etwa auf Hüfthöhe der größeren Spielenden aufgespannt. Das aufgespannt Seil ist im Spiel ein Stromzaun. Alle Spielenden stehen auf einer Seite des Stromzauns und müssen über den Stromzaun kommen, ohne ihn zu berühren. Wenn ein:e Spieler:in den Zaun berührt, müssen alle zurück auf die Startseite.

Tipp: Ihr dürft euch gegenseitig helfen!

Die beiden folgenden Varianten sind eher für Ältere (ab 13) und Dauern etwas länger (ca. 60 Minuten):

Variante Gefängnisausbruch: Es werden Seile in verschiedenen Höhen in einem Dreieck oder Viereck gespannt. Die Gruppe ist in der Mitte und muss raus kommen, indem zwischen jedem der Seile eine bestimmte Anzahl Personen durchklettern muss.

Variante Spinnennetz: Es wird ein Spinnennetz aus Schnüren aufgespannt. Durch jedes Loch im Spinnennetz darf eine bestimmte Anzahl Personen klettern. Die Anzahl kann mit Wäscheklammern markiert werden. Wenn jemand durch das Loch geklettert ist, wird eine Klammer weg genommen.

Bild von: Pixabay

4.7/5 - (3 Stimmem)