Kotzendes Känguru

Alle Spieler stehen im Kreis. Nur einer steht in der Mitte. Dieser zeigt auf eine Person und sagt z.B. Kotzendes Känguru. Das heißt der Spieler, der auf den gezeigt wird, bildet mit den Armen einen Kängurubeutel und die Spieler neben ihm “kotzen” in den Beutel (Bewegungsandeutung + Geräusch). Wenn ein Spieler seinen Einsatz verschläft oder etwas falsches macht, tauscht er den Platz mit dem Spieler in der Mitte und gibt weiter Komados. Weitere Komandos sind:

– Elefefant: Mitte macht Rüssel mit Armen, Seiten die Ohren mit den Armen

– Mixer: Mitte hebt Arme über die Köpfe der Nachbarn, Seiten drehen sich wie Mixer

– Toaster: Seiten bilden Toaster aus Armen, Mitte springt wie ein Toast und macht Bling

– Waschmaschine: Seiten bilden gemeinsam Kreis aus Armen, Mitte dreht den Kopf, wie die Wäsche in der Maschine

– Robbe: Mitte macht Robbe mit Geräusch, Seiten machen die Wellen mit Händen

– James Bond: Mitte ist Bond (Pistole mit Händen) Seiten kniehen nieder und sagen “Oh James”

– Hawai Toast: Wie Toaster, Mitte winkt bei springen und sagt “Aloah!”

– Kaputer Toaster: Wie Toaster, aber Seiten springen und Mitte bleibt stehen

– Kaputer Mixer: Wie Mixer, aber Mitte dreht sich, Seiten bleiben stehen

– Darth Vader: Mitte hält Hand vor den Mund und macht „Darth-Vader-Geräusch“ Seiten bewegen Lichtschwerter und zischen dazu

(Fangt langsam, mit drei einfachen Figuren an und steigert die Schwierigkeit langsam.)

Bild von: Ethan Brooke