Dirigent

Ein oder zwei Spieler:innen (je nach Gruppengröße) gehen von der Gruppe weg, sodass sie die anderen Spieler:innen nicht mehr hören. Dann legt die Gruppe eine:n Dirigent:in fest. Nun stellt sich die Gruppe in einen Kreis und der/die Dirigent:in beginnt, das Orchester zu dirigieren. Dazu macht diese Person Bewegungen, die alle Anderen nachmachen. Die Spieler:innen, die weg waren, werden zurück gerufen. Ihre Aufgabe ist nun, zu erkennen, wer der/die Dirigent:in ist. Dafür hat jede:r drei Rateversuche. Ziel des Orchesters ist es, dass der/die Dirigent:in unerkannt bleibt.

Bild von: Gabriel Santos Fotografia

5/5 - (4 Stimmem)