Busfahrer

Auch bekannt als: Zeitungstanz

Alle sitzt auf einem Stuhl in einem „Bus“. Leider wird der Bus immer voller. Deshalb müssen die Spielenden zusammen auf weniger Stühle passen. Das heißt alle stehen auf (eventuell Musik), ein Stuhl wird weg genommen und alle setzten sich dann wieder auf die Stühle. Dabei müssen alle auf den Stühlen sein und es dürfen höchstens so viele Fußpaare auf dem Boden sein, wie Stühle im Spiel sind.

Es wird schwieriger, wenn keine Füße auf dem Boden sein dürfen. Je nach Gruppengröße und Körperspannung der Personen passen am Ende alle auf einen Stuhl!

Variante Zeitungstanz: Die Spielenden stehen auf Zeitungen. Diese werden immer wieder halbiert. Diese Variante ist etwas sicherer, da niemand vom Stuhl fallen kann, aber auch nicht ganz so spannend.

Bild von: Jakob Scholz

3.3/5 - (6 Stimmem)